Spendenaktion erfolgreich beendet!

Bei der Spendenaktion für den Kollegen Lars Wawersig sind insgesamt 8845 €  zusammengekommen.

Der Betrag wurde durch den GRÜNEN STERN auf 10.000 € aufgerundet und wird den Hinterbliebenen überreicht.

Spendenaufruf Lars Wawersig

Nachfolgenden Spendenaufruf veröffentlichen wir im Namen des Unterzeichners

Am 05. Juli verstarb nach langer und kräftezehrender Krankheit Polizeioberkommissar Lars Wawersig im Alter von 45 Jahren. 

Er wird uns allen unfassbar fehlen.

Sein Humor, seine lustige und immer fröhliche Art, seine Begeisterung für „seinen“ Beruf, seine selbst in der schweren Krankheit durchweg präsente Energie und Kraft werden uns stets in Erinnerung bleiben und ihn uns allen bewahren.

Wie nah Freude und Leid zusammenfallen können, musste leider auch Lars erfahren, als er kurz nach der Nachricht, zum zweiten Mal Vater werden zu dürfen die Gewissheit erlangte, dass er schwer erkrankt ist. Und so war es ihm nicht vergönnt, wenigstens noch den zweiten Geburtstag seines Sohnes zu erleben.

Lars hinterlässt seine Ehefrau und zwei Kinder.

Unsere Gedanken, unser Mitgefühl und unsere Unterstützung gelten seinen Hinterbliebenen, die nun vor der nicht zu erfassenden Aufgabe stehen, ihn loslassen zu müssen. 

Deren Leid und deren Trauer können wir Ihnen leider nicht nehmen, nur versuchen sie bestmöglich zu unterstützen.

Um wenigstens die finanziellen Belastungen der Familie ein wenig zu mildern, bitten wir im Namen der Familie um eine Spende auf das nachfolgende Konto.

Empfänger Grüner Stern
IBAN DE 08100909001533282710
BIC GENODEF1P01
Verwendungszweck: Spende Lars Wawersig

Ruhe in Frieden.

Im Namen der 35. EHu

Nikolai Steckmann

Neuer Vorstand gewählt

In der Jahreshauptversammlung 2017 des Vereins „Grüner Stern“, wurde der bisherige Vorstand entlastet.

Die Kassenprüfer attestierten dem Vorstand eine sorgsame Haushaltsführung

Danach wurde der Vorstand neu gewählt.

Mit großer Mehrheit wurde der bisherige Vorsitzende Christian Hanisch wiedergewählt.

Ihm stehen die stellvertretenden Vorsitzenden Uwe Kurzke und Michael Laube zur Seite.

Das Schatzmeisterteam besteht aus dem Kollegen Michael Reinke und Elke Blettermann.

Als Schriftführer wurden Karl-Heinz Dropmann und als stellv. Schriftführer Thorsten Schleheider gewählt.